Methode

Kommunikation. Präsenz. Erfolg.

Gelungene Kommunikation und eine authentische persönliche Präsenz sind zentrale Schlüsselkompetenzen für die souveräne Übernahme von Führungsaufgaben sowie die Grundlage für Erfolg in vielen Bereichen, beruflich wie privat.

 

Doch wir können unsere Kommunikations- und Führungskompetenzen nur weiterentwickeln, wenn wir in der Lage sind, die von uns ausgesendeten Signale und ihre Wirkung auf andere wahrzunehmen und emotional kompetent zu steuern.

Bionik - Lernen von der Natur

Basis unserer Seminar- und Coachinginhalte ist die Bionik, das Lernen von der Natur. Wir arbeiten mit dem Verständnis, dass die Wesenseigenschaften der Pferde als Flucht- und Herdentiere uns Menschen helfen, eigenes Wahrnehmungsvermögen und Kommunikationsverhalten zu überprüfen.

 

Ein anschauliches Bionik-Beispiel im Bereich Führung:

Führen anderer Menschen ist aufgrund der vielschichtigen Wechselbeziehungen innerhalb eines sozialen Systems eine komplexe Aufgabe, die jeden Tag neue Anforderungen mit sich bringt. Hier können wir von der Natur lernen...

...denn allein die Beobachtung des Herdenverhaltens von Pferden schult bereits unsere Wahrnehmung von Dynamiken innerhalb einer Gruppe sowie der Einzigartigkeit ihrer Individuen. Aspekte wie Führung, Ordnung, Hierarchie, Rituale, sozialer Umgang miteinander (Vertrauen, Respekt, Nähe und Distanz, Dominanz, Klarheit, etc.) werden sichtbar.

 

Diese Erkenntnisse vom Herdenverhalten können auf das Unternehmensgeschehen als Bildsprache übertragen werden und laden ein, sich mit dem eigenen Führungsverhalten sowie dem Miteinander im eigenen Führungsteam auseinanderzusetzen.

Neuroleadership und Emotionale Kompetenz

Emotionen schaffen Wege für Begeisterung und Motivation, ohne die Höchstleistungen nicht möglich sind.

 

Emotional geführte MitarbeiterInnen (Neuroleadership) haben weniger Fehlzeiten, eine höhere Bindung zum Unternehmen, eine bessere psychologische Gesundheit und erleben mehr Befriedigung durch ihre Arbeit.

 

Erfolgreiche Führung bedarf daher eines hohen Maßes an emotionaler Kompetenz und Authentizität.

Die außerordentliche Wahrnehmungsfähigkeit der Pferde sensibilisiert unser Bewusstsein für Mikrobewegungen, Atmung und innere Einstellung sowie Körperspannung. Sie lernen in unseren Lehrgängen, diese Aspekte wahrzunehmen, zu interpretieren und nuanciert einzusetzen.

 

Somit erhalten Sie wertvolle Impulse in einer physischen, kognitiven und verhaltensorientierten Dimension Ihrer Selbstführung und Ausstrahlung.

 

Über die emotionale Dimension werden die gesammelten Erlebnisse in langfristig wirkende Erfahrungen (emotionale Marker) übertragen, welche einen nachhaltigen Persönlichkeitsentwicklungsprozess anstoßen und emotionale Kompetenz fördern.

Qualitätsstandards

HORSE PERCEPTION COACHNG achtet bei der Planung und Durchführung der Seminar- und Coachingangebote auf die Einhaltung von Qualitätsstandards für pferdegestützte Personalentwicklungs-maßnahmen sowie fürs Coaching.

Neben unserer fachlichen Kompetenz in den Bereichen Personalmanagement, Pferdehaltung-, -umgang, und -kommunikation sowie Coaching-Methodik etc., achten wir auf hochwertige und sichere Seminarräume und Stallanlagen und arbeiten ausschließlich mit gesunden, ausgeglichenen, wesensstarken und verlässlichen Pferden.


„Was Ihr nicht tut mit Lust, gedeiht Euch nicht“

William Shakespeare